MVZ Primedus Kyffhäuser – Bad Frankenhausen

Schwerpunkt Kinderheilkunde

MVZ Primedus Kyffhäuser
Bad Frankenhausen
Markt 9
06567 Bad Frankenhausen

Tel.: 03 46 71 / 6 21 20
E-Mail: kinderarzt.frankenhausen@primedus.de

Sprechzeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch & Freitag:
9:00 – 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Donnerstag:
14:00 – 18:00 Uhr

Praxis

Ärztliche Mitarbeiter

Gert-Friedhelm Lieber
Facharzt für Kinderheilkunde

Nichtärztliche Mitarbeiter

Sarah Hermann
Medizinische Fachangestellte

Stefanie Stickrodt
Medizinische Fachangestellte

Unsere Leistungen

Diagnostik und Therapie

  • Kinderärztliche Grundversorgung
  • Akutbehandlung
  • Wundversorgung
  • Labordiagnostik in der Praxis CrP-Schnelltest, Urintest, Streptokokken­schnelltest
  • Allergologische Diagnostik & Therapie (z.B. Prick-Test, Hypo­sensibilisierungs­behandlung)
  • Entwicklungs­diagnostik
  • Hilfe bei schulischen Problemen
  • Seh- und Hörtests
  • Jugenduntersuchungen
  • Allergiediagnostik (spez. IgE, Prick-Hauttest)
  • Hyposensibilisierung (SLIT; SCIT)
  • Labordiagnostik
  • Disease-Management-Programm (DMP) Asthma

Beratung – Vorsorgeuntersuchungen

  • Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen (U2 – U11, J1, J2,)
  • Besondere Wachstumsüberwachung bei vorangegangenen Risikoschwangerschaften bis zum Ende des 1. Lebensjahres (Feto-Neonat-Pfad)
  • Frühförderung gemäß Frühförderungsverordnung
  • Jugend­arbeits­schutz­untersuchungen
  • Schutzimpfungen entsprechend SIKO / STIKO (Mitimpfung der Eltern möglich)
  • Narkose – und Operationsfähigkeitsuntersuchungen
  • Ernährungsberatung

Individuelle Gesundheitsleistungen(1)

  • Vorsorge bzw. Check up außerhalb der GKV-Vorsorge
  • Untersuchungen/ärztliche Bescheinigungen (z.B. Kita und Schule)
  • Eignungsuntersuchungen (z.B. für Freizeitsport und Auslandsaufenthalte)
  • Kuruntersuchungen außerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Beratung und Impfungen vor Auslandsreisen
  • Impfungen außerhalb der SIKO/STIKO-Empfehlung
  • Duplikate von Dokumenten (z.B. Impfausweis)
  • Untersuchungen auf Wunsch (z.B. Blutuntersuchungen)

Anmerkung: Die Kosten der gekennzeichneten Leistungen (1) werden nicht oder nur teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.