Fachbereiche

Hausärztliche Versorgung der ganzen Familie

Beratung – Vorsorgeuntersuchungen

  • Medizinische Beratungen
  • Gesundheitsuntersuchung (Gesundheits-Check ab dem 35. Lebensjahr)
  • Impfberatung und Schutzimpfungen
  • Reisemedizinische Beratung1,2 und Durchführung von Reiseimpfungen1,2
  • Jugendgesundheits-Untersuchung J1
  • Jugendarbeitsschutz-Untersuchung
  • Vorsorgevollmacht1, Patientenverfügung1
  • Tauglichkeitsuntersuchungen1
  • Krebsvorsorge-Untersuchungen (Darmkrebsfrüherkennung ab 50 Jahren, Hautkrebsscreening, Krebsfrüherkennung Mann ab 45 Jahren)
  • Screening auf Aortenaneurysma (Mann ab 65 Jahren)2

Diagnostik

  • Elektrokardiogramm (EKG)
  • Laboruntersuchungen (Blut, Urin, Sputum, Stuhl)
  • 24 h-Bluthochdruckmessung, Langzeit-EKG2, Belastungs-EKG (Ergometrie)2
  • Lungenfunktionsdiagnostik (Spirometrie)
  • Ultraschall (Sonographie) von Bauch und Schilddrüse2
  • Demenztest

Therapie

  • Chirotherapie1,2
  • Wundversorgung
  • Infusionstherapie

Weitere Leistungen

  • Hausbesuche und Pflegeheimbetreuung
  • Hausarztverträge der gesamten Krankenversicherungen
  • Disease-Management-Programme (DMP) – Diabetes mellitus Typ 2, KHK, Asthma bronchiale, COPD
  • Patientenschulungen (Bluthochdruck und Diabetes)
  • Psychosomatische Grundversorgung2
  • Palliativmedizin2
  • Erstellen von Gutachten und Attesten1

 

Anmerkung:

(1) Die Kosten der gekennzeichneten Leistungen werden nicht oder nur teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

(2) Die gekennzeichneten Leistungsangebote können an den einzelnen Standorten voneinander abweichen. Bitte sprechen Sie Ihre Ärztin/Ihren Arzt konkret darauf an.

 

Allgemeine Leistungen Gynäkologie

  • Betreuung und Behandlung gynäkologischer Erkrankungen
  • Krebsvorsorge
  • Ultraschalluntersuchungen
  • Betreuung gynäkologischer Krebserkrankungen
  • Onkologische Nachsorge
  • Disease-Management-Programm (DMP) Mammakarzinom
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Beratung zu kontrazeptiven Maßnahmen
  • Hormondiagnostik
  • Sterilitätsdiagnostik
  • Impfungen
  • Teilnahme an Programmen der gesetzlichen Krankenkassen

Individuelle Gesundheitsleistungen Gynäkologie(1)

  • Vaginalsonographie
  • Mammasonographie
  • Immunologischer Stuhltest
  • Einlage/Wechsel Hormon- und Kupferspirale sowie Implanon (2)
  • Endokrinologische Profile (Menopause, Klimakterium, Haarausfall, Ferti Check, Frauengesundheit)
  • Infektionsserologie (Tests zu sexuell übertragbaren Krankheiten, STD)

Allgemeinen Leistungen Geburtshilfe

  • Schwangerschaftsuntersuchung laut den aktuellen Mutterschaftsrichtlinien
  • Ultraschall der Frühschwangerschaft
  • “Wachstumskontrolle” (Schwangerschaftsbiometrie)
  • Fruchtwasserdepotmessung
  • Plazentauntersuchungen
  • Infektionsdiagnostik (TORCH Serologie)
  • Blutflussmessungen bei Mutter und Kind (Doppleruntersuchungen)
  • Gebärmutterhalsmessung bei drohender Frühgeburt (Cervixsonographie)
  • Organdiagnostik im 2. Trimenon
  • Risikoschwangerschaftsbetreuung (in Zusammenarbeit mit der PRIMEDUS Schwerpunkt Diabetologie)
  • CTG
  • Nachuntersuchung nach Entbindung
  • Teilnahme an Programmen der gesetzlichen Krankenkassen
  • Oraler Glukosetoleranztest

Individuelle Gesundheitsleistungen Geburtshilfe(1)

  • Zusätzliche sonographische Wachstumskontrollen/-überwachung in der Schwangerschaft
  • Nackenfaltenmessung(2)
  • Infektionsscreening in der Schwangerschaft (Cytomegalie, Toxoplasmose, HIV, Ringelröteln, ß-Streptokokken, Listeriose, Windpocken, Keuchusten, Hepatitis, Mycoplasmen, Ureaplasmen)
  • Präeklampsie Screening

Anmerkung:

  • Die Kosten der gekennzeichneten Leistungen (1) werden nicht oder nur teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
  • Die gekennzeichneten Leistungsangebote (2) können an den einzelnen Standorten voneinander abweichen. Bitte sprechen Sie Ihre Ärztin/Ihren Arzt konkret darauf an.

Diagnostik und Therapie

  • Kinderärztliche Grundversorgung
  • Akutbehandlung
  • Wundversorgung
  • Labordiagnostik in der Praxis CrP-Schnelltest, Urintest, Streptokokken­schnelltest
  • Allergologische Diagnostik & Therapie (z.B. Prick-Test, Hypo­sensibilisierungs­behandlung)
  • Entwicklungs­diagnostik
  • Hilfe bei schulischen Problemen
  • Seh- und Hörtests
  • Jugenduntersuchungen
  • Allergiediagnostik (spez. IgE, Prick-Hauttest)
  • Hyposensibilisierung (SLIT; SCIT)
  • Labordiagnostik
  • Disease-Management-Programm (DMP) Asthma

Beratung – Vorsorgeuntersuchungen

  • Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen (U2 – U11, J1, J2,)
  • Besondere Wachstumsüberwachung bei vorangegangenen Risikoschwangerschaften bis zum Ende des 1. Lebensjahres (Feto-Neonat-Pfad)
  • Frühförderung gemäß Frühförderungsverordnung
  • Jugend­arbeits­schutz­untersuchungen
  • Schutzimpfungen entsprechend SIKO / STIKO (Mitimpfung der Eltern möglich)
  • Narkose – und Operationsfähigkeitsuntersuchungen
  • Ernährungsberatung

Individuelle Gesundheitsleistungen(1)

  • Vorsorge bzw. Check up außerhalb der GKV-Vorsorge
  • Untersuchungen/ärztliche Bescheinigungen (z.B. Kita und Schule)
  • Eignungsuntersuchungen (z.B. für Freizeitsport und Auslandsaufenthalte)
  • Kuruntersuchungen außerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Beratung und Impfungen vor Auslandsreisen
  • Impfungen außerhalb der SIKO/STIKO-Empfehlung
  • Duplikate von Dokumenten (z.B. Impfausweis)
  • Untersuchungen auf Wunsch (z.B. Blutuntersuchungen)

Anmerkung: Die Kosten der gekennzeichneten Leistungen (1) werden nicht oder nur teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.